Grazer CityRadeln

Radfahrer

Informationen, Tourdaten und Fotos über die Veranstaltung Grazer CityRadeln in Kooperation mit „Grazer CityRadeln“ von der Stadt Graz sowie Tipps und Ratgeber rund um Fahrräder und Fahrradfahren sowie Radwege und Tipps zum richtigen Fahrrad Check vor der nächsten Ausfahrt.

GRAZER CITYRADELN TOURDATEN FÜR 2016

Grazer CityRadeln Logo
Zur Teilnahme beim CityRadeln in der steirischen Landeshauptstadt sind alle geübten Radfahrer und Radfahrerinnen bei unbegrenzter Teilnehmerzahl eingeladen. Start und Ziel ist auf dem Mariahilfer Platz jeweils am Mittwoch ab 18 Uhr. Die aktuellen Grazer CityRadeln-Termine sind:

  1. Tour am 27. April 2016 um 18 Uhr (wegen Regen, Wind und Kälte abgesagt!)
  2. Tour am 26. Mai 2016 um 12 Uhr
  3. Tour am 29. Juni 2016 um 18 Uhr
  4. Tour am 27. Juli 2016 um 18 Uhr
  5. Tour am 24. August 2016 um 18 Uhr

Ersatztermin bei Ausfall einer Tour ist der 7. September 2016. Tipp: Archiv mit den Touren von den Jahren 2010 bis 2015. Bisher wurde im Rahmen dieser Sportveranstaltung bereits sechs Saisonen lang in die Pedale getreten. Insgesamt wurden 28 Touren durchgeführt, dabei legten die rund 11.440 TeilnehmerInnen je 563 Kilometer zurück. Zusammen gerechnet ergibt dies mehr als 6,4 Millionen gefahrene Kilometer. CityRadeln Fotos und Artikel von Inside Graz sind auf unserer Schwestern-Seite Inside Graz zu finden.

Die nächste Radtour

Am Mittwoch macht die Fußball-Euro Pause. Das ist die ideale Gelegenheit, den passiven TV-Sport durch aktives CityRadeln auszugleichen. Mehr als nur eine Handvoll Unentwegte werden bei passendem Wetter an diesem Mittwoch dem inneren Schweinehund den Kampf ansagen und kräftig in die Pedale strampeln, steht doch die Lebenshilfe-Tour beim beliebten CityRadeln der städtischen Abteilung für Verkehrsplanung auf dem Programm. Allerdings geht die Euro in Frankreich auch am Ruhetag an den Grazer „Pedalrittern“ nicht ganz spurlos vorüber: Da der traditionelle Ausgangspunkt des CityRadelns, der Mariahilferplatz, wegen des Public Viewings der Fußball-Großveranstaltung nicht zur Verfügung steht, wechseln die RadlerInnen die Seite, und zwar die Murseite: Der Startschuss um 18 Uhr erfolgt diesmal gleich am anderen Murufer jenseits des Erich-Edegger-Stegs im westlichen Bereich des Schloßbergplatzes.

Die Route führt zuerst Richtung Norden, ehe es nach Geidorf zu der von der Lebenshilfe Geidorf organisierten Labestation in der Scheidtenbergergasse (angrenzend an das Pflegewohnheim Geidorf) und von dort über eine weite Schleife wieder zum Schloßbergplatz geht. Spielt das Wetter mit, so rechnen die VeranstalterInnen mit bis zu 600 TeilnehmerInnen.

Sonnenschein oder Regen beim CityRadeln?

Falls eine Tour wegen starkem Schlechtwetter abgesagt werden muss, versuchen die Veranstalter die CityRadeln TeilnehmerInnen per Facebook und Twitter kurzfristig über eine Absage zu informieren.
Tipp: Aktuelles Radtour-Wetter für CityRadeln in Graz

Weitere Informationen: www.graz.at

Mit dem Rad zum Aufsteirern Event in der Grazer Innenstadt

Im September findet das jährliche Aufsteirern in Graz am 18.9.2016 in und um die Grazer Altstadt statt. Wir raten sehr davon ab, mit dem Fahrrad durch die zentralen Festplätze zu wollen. Auch wenn das Rad durch die Menge geschoben wird, man hat einfach keinen Platz und es besteht dabei ein hohes Verletzungsrisiko. Am besten ist es sein Fahrrad bei trockenem Wetter am Aufsteirern Tag auf den Plätzen und Straßen außerhalb der Altstadt abzustellen, beispielsweise bei dem Abstellplatz in der Nähe der Hauptbrücke.